Accesskeys

St.Galler Pensionskasse

Neuwahl Stiftungsrat

Am 31. Mai 2016 endet die Amtsdauer des ersten Stiftungsrats. Auf diesen Zeitpunkt hin muss der paritätische Stiftungsrat neu gewählt werden. Der Stiftungsrat hat dazu ein Wahlreglement erlassen. Wahlorgan der Vertretung der Arbeitnehmenden sind die Verbände des Staatspersonals. Sie stellen sicher, dass auch Personen gewählt werden können, die nicht Mitglied eines Verbandes des Wahlorgans sind.

 

Als Vertretung der Arbeitnehmenden können Personen gewählt werden, die

  • handlungsfähig und mündig sind;
  • zu Beginn der Amtsdauer höchstens 65-jährig sind;
  • zu Beginn der Amtsdauer nicht Rentner der sgpk sind;
  • die Vorschriften über die Integrität und Loyalität der Verantwortlichen gemäss Art. 51b BVG erfüllen.

Jede natürliche Person, die diese Voraussetzungen erfüllt, kann sich bis am 29. Februar 2016 (Poststempel) bewerben. Dazu sind folgende Unterlagen in einem geschlossenen Umschlag einzureichen:

  • unterzeichnetes Bewerbungsschreiben mit Motivation;
  • Lebenslauf;
  • aktueller Strafregisterauszug;
  • unterzeichnete Erklärung, dass kein Gerichts- oder Verwaltungsverfahren hängig ist (Vorlage "Erklärung");
  • Wahlvorschlag von mindestens 10 Versicherten des entsprechenden Wahlkreises der sgpk (Vorlage "Wahlvorschlag").

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie an eine der folgenden Adressen zustellen:

 

Personalverbändekonferenz des Kantons St.Gallen
Maria Huber, Präsidentin
Zwinglistrasse 3
9001 St.Gallen

St.Galler Pensionskasse
Davidstrasse 35
Postfach
9001 St.Gallen

 

Sparvariante Plus

Informationen, Antragsformular sowie ein Berechnungstool zur Sparvariante Plus finden Sie unter Lebenssituation Ereignis im Kapitel Beiträge.

Jahresbericht 2014

PDF-Datei Jahresbericht 2014 (1295 kB, PDF)    

Informationsveranstaltungen 2016

Es finden folgende Informationsveranstaltungen statt:

 

Jahrgänge 1956 und jünger sowie Neueintritte seit Januar 2014; Beitragsprimat (neue Ordnung):

 

  • St.Gallen, Hofkeller (Klosterhof 3)
    Mittwoch, 2. März 2016, 17.30 Uhr
  • Kantonsschule Heerbrugg (Karl Völkerstrasse 11, 9435 Heerbrugg)
    Dienstag, 8. März 2016, 17.30 Uhr

 

Jahrgänge 1955 und 1954 sowie Jahrgänge 1953 und älter bei Eintritt im 2013; Leistungsprimat und Sparversicherung (alte Ordnung):

 

  • St.Gallen, Hofkeller (Klosterhof 3)
    Mittwoch, 6. April 2016, 17.30 Uhr
  • Kantonsschule Heerbrugg (Karl Völkerstrasse 11, 9435 Heerbrugg)
    Mittwoch, 23. März 2016, 17.30 Uhr

 

Für Versicherte mit Jahrgang 1953 oder älter stehen wir auch gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Bitte nehmen Sie dazu einfach mit uns Kontakt auf.